MSC

Logo MSCDer MSC-Mulmshorn wurde 1974 von Helmut Dunekacke †, Johann Westermann † und Willy Haltermann † gegründet.
Ein Jahr später, am 31. August 197 fand das erste Sandbahnrennen statt.
Die Bahn ist ein Natursand-Oval mit einer Länge von 804 m.
Mit einer Geschwindigkeit von 124.65 km/h hält der zweifache Weltmeister Gerd Riss den Bahnrekord.
Der „Wümmering“ wurde von etlichen Welt-, Europa- und Deutschen Meistern besucht, die dank großzügiger Sponsoren miteinander kämpfen.
1997 und 1998 bekam der MSC-Mulmshorn als Gespannhochburg erstmals den Zuschlag für die Austragung eines Laufes zur Deutschen Meisterschaft.
Im Jahr 2006 kam dann erstmalig eine Weltmeisterschaftsqualifikation hinzu.

2011 wurde die Naturbahn um 50m gekürzt um den Fahrern größere Sicherheit durch erweiterte Auslaufzonen bieten zu können.  


Weitere Infos und Clubinformationen finden Sie unter  www.mscmulmshorn.de
und Portraits der Clubfahrer unter www.speedway.org